Geschichte

Der Verein Iyengar Yoga Deutschland e.V. (IYD) wurde im Jahr 1994, damals noch mit dem Namen "Iyengar-Yoga-Vereinígung Deutschland e.V." (IYVD), unter Anregung von B.K.S. Iyengar von 50 Mitgliedern gegründet.

In den Anfängen gestalteten sich die Vereinstreffen eher persönlich und die Mitglieder unterrichteten sich gegenseitig. Bald aber wurden LehrerInnen aus dem Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institute in Pune eingeladen, in Deutschland zu unterrichten und es entwickelte sich aus diesen Treffen die jährlich stattfindende Iyengar Yoga Convention, die seitdem in wechselnden Städten ausgerichtet wird. Es war uns eine besondere Ehre, in diesem Rahmen B.K.S. Iyengar (1996), Geeta Iyengar (2002 und 2009) sowie Abhijata Iyengar (2012) zu Gast zu haben.

Von 1996-2005 organisierte der Verein eine deutschlandweite Ausbildung zur Iyengar-Yogalehrerin oder zum Iyengar-Yogalehrer. Seitdem wird die Ausbildung von den einzelnen Zentren und Instituten organisiert und der Verein nimmt die Prüfungen ab.

Nach München und Bad Neuenahr befindet sich die Geschäftsstelle seid 2003 in Berlin.

Neben der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich der IYD jetzt u.a. um die Akkreditierung der Institute sowie um Organisation und Abnahme der Prüfungen zum Zertifikat.

Mittlerweile haben wir rund 650 Mitglieder und wachsen stetig.

Termine
19.11.2017 - 25.11.2017 — 94366 Perasdorf, Kostenz - Wochenseminar
mit Sigrun Ramsperger und Margareta Eckl
24.11.2017 18:00 - 16:00 — Salzburg/Österreich - Iyengar Yoga und Hormonsystem mit Elke Pichler und Claudia Böhm
Yoga in allen Phasen unseres Lebens
24.11.2017 - 26.11.2017 — Berlin - Yogawochenende mit Genny Kapuler

25.11.2017 - 26.11.2017 — München - Junior Intermediate III
Asana und Pranayma mit Bob Blaeser
25.11.2017 09:30 - 13:00 — München - Novembertief?
Gute Laune durch Rückbeugen und Sonnengruß
Kommende Termine…