Erster internationaler Weltyogatag

Am  21. Juni 2015 wird weltweit zum ersten Mal der Internationale Weltyogatag gefeiert.

Eine Eingabe des aktuellen Premierministers Narendra Modi bei den Vereinten Nationen wurde im Dezember vergangenen Jahres mit überwältigender Mehrheit angenommen: 175 Länder unterstützen diesen Weltyogatag. Das ist die bislang höchste Zustimmung für einen Antrag zu einem internationalen Welttag.

In direkter Abstimmung mit einem neu gegründeten Ministerium setzen die Indischen Botschaften weltweit die Feierlichkeiten um.

Iyengar Yoga Deutschland e.V. ist einer der drei Hauptpartner in Deutschland und wird sich in Berlin mit verschiedenen Aktionen zum Mitmachen präsentieren.

Weitere Informationen folgen in Kürze!