Das Projekt Bellur

Essen, Bildung, Yoga

Bellur ist ein kleines Dorf im Süden Indiens, zwei Autostunden von Bangalore entfernt. Bis vor wenigen Jahren war der Ort das, was er zu Zeiten der Geburt von B.K.S. Iyengar 1918 war: bitterarm. Die Menschen leben größtenteils mit ihrem Vieh unter einem Dach, durch eine einfache Mauer getrennt. Haupterwerbsquelle ist die Landwirtschaft und der Steinbruch. Dorthin wurden viele der Kinder aus Bellur zur Arbeit geschickt – für den Lohn einer warmen Mahlzeit.

B.K.S. Iyengar hat die Wasserversorgung errichten und am Dorfrand einen weitläufigen Campus bauen lassen, zu dem ein Krankenhaus, eine Secondary School, ein Boarding House für Ärzte und Lehrer und ein College gehören. Im Dorf hat er zudem eine Schule für die Kleinsten sowie eine „Town Hall“, eine Gemeindehalle für Hochzeiten , Feste u.ä. bauen lassen. 

Mehr als 1000 Kinder aus Bellur und Umgebung werden täglich in Schulen und College verköstigt, für das Schulsemester eingekleidet und mit den notwendigen Materialien versorgt. Der Unterricht ist frei. Durch dieses Konzept der Versorgung überzeugte Iyengar die Eltern davon, ihre Kindern statt in den Steinbruch in die Schule zu schicken, um ihnen jenen Grad an Bildung zu verschaffen, der ihnen erlaubt, später ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen zu können.

Doch Iyengars Engagement hat neben dem materiellen auch auf das geistige, spirituelle Wachstum in seiner Heimatgemeinde im Blick. So hat er mitten im Dorf einen kleinen Tempelbezirk mit Planeten-, Hanuman- und einem Patanjalitempel, dem einzigen seiner Art auf der Welt, bauen und den 300 Jahre alten Shiva-Tempels aufwändig restaurieren lassen.

Um Ihnen einen Eindruck des Dorfes und des bereits Erreichten zu geben, finden Sie oben ausgewählte Fotografien von Dominik Ketz.

Finanziert wird diese Privatinitiative von B.K.S. Iyengar: aus den Tantiemen seiner Bestseller, aus den Lizenzgebühren der Iyengar-Yogalehrer weltweit und aus Spenden. Jeder kann sich an Iyengars Projekt Bellur beteiligen, jede Spende ist willkommen. Und jede Spende kommt an! 


Termine
20.05.2017 - 27.05.2017 — Ibiza – Casa Azul - Yogaferien auf Ibiza
mit Sigrun Ramsperger
25.05.2017 - 28.05.2017 — St. Peter-Ording - Yogaferien in St. Peter-Ording (Himmelfahrt)

26.05.2017 - 02.06.2017 — Kretashala, Triopetra, Südküste Kreta - Iyengar Yoga Intensive mit Nina Woischnik

27.05.2017 - 03.06.2017 — Spiekeroog - Yogaferien auf Spiekeroog
Yoga und Meer
27.05.2017 - 03.06.2017 — Griechenland - Yogaferien am Meer
Von der Yogamatte auf die Badematte (und zurück) Ilioscenter bei Sivota
Kommende Termine…